top of page
Seminare-Ausbildung
Ulrike Albinsson Handanalysen
creatingspace.png

SEMINARE & AUSBILDUNGEN

Sämtliche Seminare und Ausbildungen in der Schweiz und in Österreich biete ich via der Weiterbildungsplattform Creating Space an.

Handanalyse Starter Seminar

Das abwechslungsreiche Starterseminar stattet die Teilnehmenden mit so viel Wissen aus, dass sie danach u.a. bereits erste Analysen im Familien- & Freundeskreis durchführen können. ⁠Ohne Zukunftsprognosen und Hokuspokus. 

Dass sich Fingerabdrücke nicht verändern, wissen wir aus Kriminalfilmen. Dass sich hingegen Handlinien im Laufe des Lebens verändern und eine Lebensgeschichte erzählen können, ist weniger bekannt. Ein biegsamer Daumen, weit abgewinkelt, oder ein eher fester, mit nur kleinem Winkel zur Hand? Gerade oder gebogene Finger? Weiche oder harte Haut? Schwielen, Verfärbungen? Jede Hand hat etwas Auffälliges, das sie von anderen unterscheidet. 

Handanalyse Jahreslehrgang

Dieser Lehrgang eignet sich mit seinen wertvollen Inhalten als Ergänzung zu therapeutischen Berufen und Beratungstätigkeiten. Er richtet sich an neugierige Menschen, die an Persönlichkeitsentwicklung interessiert und bereit sind, selbst einen Wachstumsprozess anhand der Handanalyse anstreben. 

Von der Fingerabdruck-Entschlüsselung über die Handlinien und Handformen, zu den Begabungszeichen und Proportionen der Hand und der Finger: alle Aspekte der Hand werden detailliert erarbeitet. 
Die persönlichen Prozesse werden anhand von Modellen der Transaktionsanalyse begleitet und damit Impulse zur Selbst- und Sozialkompetenz gesetzt. 

SUPERVISION

Eine handanalystische Supervision bezieht sich auf Fragestellungen und fachliche Unterstützung zu Lernthemen der Handanlyse-Ausbildung sowie bei Bedarf auch auf persönliche Themen. 

Supervison für Lernende

60   Minuten

Fr. 120.—

Supervison für Lernende

120  Minuten

Fr. 220.—

KUNDENSTIMMEN

In meiner Ausbildung zur Handanalytikerin lernte ich Ulrike Albinsson als kompetente Wissensvermittlerin und einfühlsame Beraterin kennen und schätzen. Sie versteht es, in ihrem Unterricht den Stoff, mit vielen Beispielen aus ihrer langjährigen Erfahrung als Handanalytikerin, lebendig und interessant zu gestalten. Dadurch erhielt ich neben der Theorie, viele Geschichten und „Bilder“, die es mir erleichterten, das Gelernte besser abzuspeichern und abzurufen. In der Supervision erhielt ich während der Ausbildung von ihr Antworten auf meine vielen Fragen und lernte durch das Analysieren meiner Hände wiederum viel über mich selber.
Ein wertschätzendes Menschenbild, eine bewusste und klare Kommunikation und Einfühlsamkeit sind ihr im Umgang mit den Menschen wichtig, diese Kompetenzen vermittelt sie im Unterricht, genauso wie in der Arbeit als Handanalytikerin oder als Coach in der Supervision, die sie auch nach abgeschlossener Ausbildung interessierten Handanalytikern anbietet.

Caroline Messerli, Ergotherapeutin und Handanalytikerin

Kundenstimme via E-mail

bottom of page